Jederzeit für Sie da: (05131) 7979
Telefon: (05131) 7979
Träger und Überführer

Träger und Überführer

Unsere „Joker“ im Team: Träger und Überführer bei Henschel Bestattungen

Wer bei uns – in der Regel in Form eines Teilzeit- oder Aushilfsjobs – als Träger und Überführer arbeitet, trägt im wahrsten Sinne des Wortes viel Verantwortung. Denn mit der/dem Verstorbenen vertrauen uns die trauernden Familien ihr Wertvollstes an. Für diese Aufgabe suchen wir regelmäßig Teamplayer.

Träger und Überführer

Sie können recht flexibel über ihre Zeit verfügen, sind verantwortungsvoll und können sich vorstellen, als Träger oder Überführer für Henschel Bestattungen zu arbeiten? Dann nehmen Sie doch einfach über das unten stehende Formular Kontakt mit uns auf.

Träger und Überführer

Oder melden sich einfach telefonisch und vereinbaren einen Termin zum Kennenlernen. Als Träger oder Überführer sind Sie ein vollwertiges Teammitglied und unterstützen uns immer dann, wenn Sie Zeit haben.

Träger und Überführer

Und wenn wir viel zu tun haben, kümmert sich der Chef auch um das leibliche Wohl. Mit einem gut belegten Brötchen und einer heißen Tasse Kaffee geht die Arbeit doch gleich viel leichter von der Hand …

Ich hätte nicht gedacht, dass die Arbeit bei einem Bestatter so viel Spaß macht. Ich freue mich immer, wenn die Zentrale anruft und ich gebraucht werde.

Sebastian WiechersÜberführungs- und Bereitschaftsdienst

Häufig gestellte Fragen

Unsere Sargträger decken die Grabstelle mit den Gruftmatten ab, der Sarg wird aus der Kapelle zum Grab begleitet und beigesetzt. Anschließend werden die Blumen zum Grab gebracht.

Unser Überführungsdienst wird gebraucht, nachdem ein Arzt eine Todesbescheinigung ausgestellt hat und wir benachrichtigt wurden, dass wir die/den Verstorbene/n überführen können. Mit einem weiteren Kollegen trifft man sich dann an unserem Hauptsitz, bereitet sich vor und fährt dann in das Trauerhaus. Dort spricht man mit der Familie den Ablauf in Ruhe durch, überführt den Verstorbenen zu uns und füllt ein Überführungsprotokoll aus.

Ja, wir haben Kollegen, die nur als Träger arbeiten oder nur Überführungen machen. Die meisten machen jedoch beides.

Teilweise – Zylinder, Mantel und Handschuhe werden von uns gestellt. Einen schwarzen Anzug sollte jeder selbst mitbringen.

Am Anfang steht ein Gespräch mit dem Chef über die Abläufe generell – bei einer leckeren Tasse Kaffee versteht sich. Dann fährt man einige Male mit einem erfahrenen Kollegen los und lernt die Arbeit bei Überführungen oder Beisetzungen kennen. Selbstverständlich führen wir neue Kollegen langsam an die Aufgaben heran und beginnen mit kleinen Aufgaben und Herausforderungen.

Hier direkt als Träger und Überführer bewerben

Sie möchten sich bei Henschel Bestattungen als Träger und Überführer bewerben? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Den Bewerbungsprozess haben wir so einfach wie möglich gestaltet – ohne viel Papierkram. Über unser Online-Bewerbungsformular können Sie sich mit Ihrem Anschreiben, einem Lebenslauf und allen anderen erforderlichen Unterlagen bewerben. Das funktioniert einfach, schnell und sicher.

Dank moderner Verschlüsselungstechnik sind Ihre Daten bei uns natürlich sicher. Und hohe Sicherheitsstandards gewährleisten, dass nichts verloren geht und kein Unbefugter Ihre Angaben lesen können. Sobald wir Ihre Bewerbung erhalten haben, senden wir eine Eingangsbestätigung, prüfen die Unterlagen und geben Ihnen in der Regel innerhalb von 14 Tagen eine Rückmeldung.